UA-76408810-1 UA-76408810-1
 
 

Unser Buch "Die Pferdeakademie"

Eine gute Grundlage zur Pferdeausbildung, hat ein Fohlen frühestens mit dem Ende des zweiten Lebensjahrs. Hier sprechen wir nicht von einer Reitausbildung, sondern von Bodenarbeit und der zirzensischen Ausbildung vom Boden aus. Pferde, die in einer Box großgezogen werden sind am schlimmsten dran.

Liebe Leser, denken Sie nicht, dass es dies nicht gibt. Wir schreiben das Jahr 2002 und es ist zu beobachten, wie viele Fohlen nicht auf einer sogenannten "Fohlenkoppel" groß werden. Diesen Pferden fehlt jeglicher Kontakt zu gleichgesinnten und somit auch das Sozialverhalten zu ihren Artgenossen und zu dem Menschen. Die Anzahl der "Problempferde" steigt von Jahr zu Jahr. Ein Zustand der von dem Menschen einfach hingenommen wird.
Ich hoffe doch nicht von unseren Lesern. Jungpferde werden in einer Box groß, und da es ja kleine Pferde noch sind, genügt ihnen auch eine kleinere Box als bei einem großen Pferd. Das sind die Stimmen die wir immer öfter vernehmen müssen. "Leider!"

Lesen Sie mehr: Das Buch "Die Pferdeakademie" Hier beschreiben wir unsere Ausbildung. Einige Erlebnisse sind auch hier beschrieben. Es darf geschmunzelt werden. :-) Ps: Kostenloser Download